Genetic-Healing

Der Weg zu Deinem besten Leben aller Zeiten

 

 

 

Mit Genetic-Healing können Gene energetisch an- oder ausgeschalten werden, um vererbte epigenetischen Prägungen zu löschen, bzw. Fähigkeiten und Potenziale wieder zu aktivieren.

Epigenetische Prägungen - was ist das überhaupt?

Zum einen bekommen wir von unseren Vorfahren gewisse Erbanlagen in unseren Genen mit, aber ihre Lebensbedingungen und persönlichen Erlebnisse, ihre Ängste und traumatischen Erfahrungen, das alles bilden die epigenetischen Prägungen. Wie oft habe wir Ängste, die wir gar nicht zuordnen können oder legen ein Verhalten an den Tag, was wir uns nicht erklären können.

Sie hindern uns in den verschiedensten Lebensbereichen und begrenzen unsere Potenziale, bzw. deaktivieren sie komplett, so dass wir sie gar nicht mehr zur Verfügung haben.
Oft ist diese sehr eingeschränkte Lebensweise für uns schon fast normal geworden und eine Befreiung hiervon kaum vorstellbar. Alles, was uns eigentlich ausmacht, unsere wahre Stärke und Freiheit ist von diesen Begrenzungen überlagert.
Die Epigenetik ist noch ein recht neuer wissenschaftlicher Bereich und dokumentiert und erforscht die Vererbung von Lebensbedingungen, Erfahrungen und Erlebnisse unserer Vorfahren.


Beispiel:

Ein Beispiel für das epigenetische Gedächtnis ist jenes der schwangeren Holländerinnen aus dem Hungerwinter 1944/45. Die Lebensmittelzufuhr war unterbrochen und viele Menschen sind verhungert und die meisten haben gehungert.

Dass die Frauen untergewichtige Babys zur Welt brachten, erscheint plausibel. Doch dann zeigte sich: Der Nachwuchs hatte überdurchschnittlich oft Depressionen, Übergewicht oder Schizophrenie; erstaunlich früh bekamen die Kinder Alterskrankheiten wie Herzprobleme oder Diabetes. Schließlich stellte sich noch heraus: Die betroffenen Frauen wiederum gebaren selbst verhältnismäßig kleine Kinder, obwohl diese doch in Zeiten mit Nahrung im Überfluss und mit weniger Nöten gezeugt worden waren.
Die Erbsubstanz der Enkel enthielt also auch Informationen über die Lebensbedingungen der Großeltern. In jedem Fall hat sich die Familiengeschichte in der Seele der Nachkommen festgesetzt.